Schloss20 Schloss20 Schloss20 Schloss21 Schloss21 Schloss21 Schloss22 Schloss22 Schloss22 Schloss13 Schloss13 Schloss13 Schloss14 Schloss14 Schloss14 Schloss19 Schloss19 Schloss19 Schloss18 Schloss18 Schloss18 Schloss15 Schloss15 Schloss15 Schloss1 Schloss1 Schloss1 Schloss5 Schloss5 Schloss5 Schloss6 Schloss6 Schloss6 Schloss7 Schloss7 Schloss7 Schloss4 Schloss4 Schloss4 Schloss12 Schloss12 Schloss12 Schloss11 Schloss11 Schloss11 Schloss3 Schloss3 Schloss3 Schloss10 Schloss10 Schloss10 Schloss26 Schloss26 Schloss26 Schloss9 Schloss9 Schloss9 Schloss23 Schloss23 Schloss23 Schloss2 Schloss2 Schloss2 Schloss17 Schloss17 Schloss17 Schloss25 Schloss25 Schloss25 Schloss8 Schloss8 Schloss8 Schloss24 Schloss24 Schloss24 Schloss16 Schloss16 Schloss16

Silvia Thiel   Jin Shin Jyutsu® in Hamburg

Sie befinden sich in Schloss 14
SES 14 - auf beiden Seiten der Brust, jeweils am unteren Rand der letzten Rippe - hilft mir, die "Welt zu verdauen". Sowohl im wörtlichen Sinne wenn es sich um die Nahrung handelt als auch wenn es darum geht alle Sinneseindrücke zu verarbeiten. Das SES 14 symbolisiert den Menschen, der es versteht "Himmel und Erde" in sich zu verbinden, der die materielle Seite des Lebens mit der spirituellen Seite im Gleichgewicht halten kann. Das Strömen des SES 14 beschert mir eine erweiterte Kenntnis darüber, was es braucht, um mich selbst zu erhalten, zu nähren. Somit verschafft es Abhilfe bei allen Arten von Verdauungsproblemen; es lindert Krämpfe (s. auch SES 7) und ist hilfreich bei allem, was im Schlaf passiert, wie z.B. Zähneknirschen, Alpträume, Schlafwandeln, Schnarchen.
Zurück zu den Energieschlösser