Silvia Thiel   Jin Shin Jyutsu® in Hamburg

Kopfschmerzen können die unterschiedlichsten Auslöser haben, daher gibt es auch eine Vielzahl von Kurzgriffen. Hier zwei Beispiele:
a)Halten Sie die beiden großen Zehen (beide SES 7) - dieser Griff "zieht" die im Kopf gestaute Energie nach unten.
b)Legen Sie die linke Hand an den linken Hinterkopf, an die Schädelbasis (SES 4). Die rechte Hand legen Sie auf die rechte Stirn, zwischen Augenbraue und Haaransatz (SES 20), und umgekehrt

anzeige der Energiepunkte anzeige der Energiepunkte

Zurück zur Ersten Hilfe